Planspiel WIWAG - Wirtschaftliche Zusammenhänge am Beispiel einer modernen Unternehmensführung verstehen

WIWAG

Im Unternehmensplanspiel WIWAG® übernehmen Management-Teams die Führung von mittelgrossen Produktionsunternehmen. Diese stehen im harten Wettbewerb im Markt für ein technisches Konsumgut mit einem Verkaufspreis von ca. CHF 100. Sämtliche Aspekte der Betriebswirtschaft und Unternehmensführung werden systemisch abgebildet.

Betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse werden in WIWAG® spielerisch vernetzt und nachhaltig erlebt. Aufgrund der geringen Anforderungen ist WIWAG® auch für BWL-Einsteiger geeignet, kann aber auch stufenübergreifend eingesetzt werden. Die Komplexität lässt sich zielgruppengerecht anpassen. Schwerpunkte lassen sich innerhalb des Planspielszenarios durch gezielte Vertiefungen systemisch und handlungsorientiert erleben.

Ihr Nutzen

WIWAG® befähigt die Teilnehmenden:

      • anhand eines ganzheitlichen Modells der Unternehmung und ihrer Umwelt die wesentlichen Zusammenhänge der Unternehmensführung aufzudecken.
      • konkrete Entscheidungen aus allen Führungsbereichen einer Unternehmung zu treffen.
      • Grundeinsichten in den gesamtwirtschaftlichen Prozess zu gewinnen.
      • zur zielgerichteten Gruppen- und Teamarbeit.

      Erfahren Sie mehr über unser Unternehmensplanspiel WIWAG® in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch.

       

      Jetzt Termin vereinbaren

      Modell

      Der WIWAG®-Markt besteht aus drei bis fünf Produktionsunternehmen, die ein technisches Konsumgut herstellen und im In- und Ausland auf verschiedenen Vertriebskanälen absetzen:

      Landkarte WIWAG

      Zielgruppen

      Unternehmungen

      • Mitarbeitende mit keinen bis mittleren betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen
      • Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene (v.a. mit Praxis-Flashes)
      • Lehrlingsausbildung

      Verwaltungen

      • Führungskräfte und Projektmitarbeitende in Verwaltungsaufgaben im direkten Kontakt mit der Wirtschaft oder mit Führungsaufgaben in marktwirtschaftlich strukturierten Verwaltungsbetrieben

      Unversitäten /
      Fachhochschulen

      • Zur Vertiefung und Anwendung im Fachbereich Wirtschaft und Recht sowie zur Sensibilisierung im Themenbereich Umwelt und Ökologie bzw. nachhaltiger Unternehmensführung
      Höhere Fachschulen
      • Zur Förderung des Verständnisses für gesamtunternehmerische Zusammenhänge an technisch orientierten höheren Fachschulen. Als Anwendungskonzept für betriebswirtschaftliche Vernetzungen

      Einsatzmöglichkeiten

      Die Konzeption ermöglicht einen Einsatz auf verschiedenen Anspruchsstufen. Ein bestimmtes Mass an betriebswirtschaftlichen Grundlagenkenntnissen kann vermittelt werden. Das Hauptziel liegt jedoch in der Entwicklung und Förderung des Verständnisses für wirtschaftliche Zusammenhänge am Beispiel einer Unternehmensführung. Daneben ist WIWAG geeignet, die Sozialkompetenzen der Teilnehmenden im Rahmen von Gruppen- und Teamarbeit zu fördern.

      Reporting

      Unternehmensleitungen:

      • Bericht mit volkswirtschaftlichen Daten aus den 4 Umweltbereichen
      • Geschäftsbericht mit Erfolgsrechnung, Bilanz und Kennzahlen, mit Detailangaben aus den Bereichen Finanzen, Personal, Anlagen, Material und Energie, Information, Produktion, Lager, Absatz

      Kursleitung:

      • detaillierter Kursleitungsbericht mit sämtlichen Unternehmensangaben
      • Entscheidprotokoll
      • Übersicht über Effektindices zur schnellen Analyse

      Kursablauf

      Phase 1:  Einführung, Organisation und Einarbeitung
      Phase 2:  4-5 Planspielrunden mit Auswertungen durch die Kursleitung
      Phase 3:  Generalversammlung der Unternehmen, Evaluation und Abschluss

      Dauer

      • 1 bis 4 Tage
      • In der Regel werden 4-5 Planspielrunden durchgeführt.
      • Zeitbedarf kann durch Einbau/Weglassen von Schwergewichtsthemen variabel gestaltet werden.

      Lehrmittel

      Unternehmensleitungen:

      • kompaktes und einfaches Lehrmittel
      • Bei Bedarf: Ideale Ergänzung mit dem Buch von Dr. Michael Käppeli „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung – eine Einführung in unternehmerisches Denken und Handeln“

      Kursleitung:

      • umfangreiche Kursleiterunterlagen
      • Sammlung von strukturierten Gruppenarbeiten zu verschiedenen Themenbereichen
      • Hilfreiche Downloads im Kundenportal

      Sprachen

      Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Slowakisch