Planspiel INSURMAN - DIE Branchenlösung für das Versicherungswesen

INSURMAN

In INSURMAN übernehmen bis zu sechs Management-Teams die Führung einer mittelgrossen Versicherungsgesellschaft. Sie entwickeln eine Unternehmensstrategie und haben das Ziel, diese mit richtigen Entscheidungen erfolgreich umzusetzen. Es locken der Schritt ins Ausland und neue Dienstleistungen.

Das Unternehmensplanspiel INSURMAN ist wie das ebenfalls angebotene ECOMAN eine betriebswirtschaftliche Simulation. Bei INSURMAN können vier verschiedene Spielstufen gewählt und damit auch sehr anspruchsvolle Zusammenhänge der Versicherungswirtschaft dargestellt werden.

Lerninhalte

  • Entwicklung und Umsetzung einer eigenen Unternehmensstrategie
  • Prämienpolitik für Produkte und Kundensegmente
  • Einführung und Management von verschiedenen Vertriebskanälen (z.B. Onlinegeschäft)
  • Management des Aussendienstes
  • Entlohnungs- und Provisionsstrategie
  • Einstellung, Entlassung und Aus- und Weiterbildung
  • Risikoselektion
  • Asset-Management
  • gezielter Einsatz von Marketinginstrumenten
  • Management von Schadenrückstellungen
  • Rückversicherungspolitik
  • Erfolgsrechnung und Bilanzierung mit technischen Rückstellungen
  • Spartenrechnung
  • Arbeit mit Kennzahlen (z.B. BOP, ROE, Cash Flow, Solvabilität)
  • Investitionstätigkeit (z.B. IT)
  • Eigenkapitalunterlegung und Dividendenpolitik

Ihr Nutzen

INSURMAN befähigt die Teilnehmenden:

    • anhand eines ganzheitlichen Modells Grundzusammenhänge der versicherungswirtschaftlichen Unternehmensführung aufzudecken.
    • konkrete Entscheidungen aus verschiedenen Führungsbereichen einer Unternehmung zu treffen.
    • Grundeinsichten des gesamtwirtschaftlichen Prozesses zu gewinnen.
    • die Unternehmensentwicklung durch Einführung eines neuen Produktes oder durch Eintritt in einen neuen Markt zu erfassen.
    • zur zielgerichteten Gruppen- und Teamarbeit.

    Erfahren Sie mehr über unser Unternehmensplanspiel INSURMAN in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch.

     

    Jetzt Termin vereinbaren

    Modell

    Das Modell besteht aus drei bis sechs konkurrierenden Versicherungsgesellschaften, die Versicherungsverträge in den Sparten Unfall, Haftpflicht und Leben für ein oder zwei Kundensegmente im In- oder Ausland anbieten:

    Landkarte INSURMAN

    Zielgruppen

    Unternehmungen

    • Alle Mitarbeitenden, die im Erkennen von wirtschaftlichen Zusammenhängen innerhalb einer Versicherungsgesellschaft gefördert werden sollen.
    • Führungskräfte aller Führungsstufen
    • Nachwuchsführungskräfte und Trainees
    • Aussen- und Innendienstmitarbeitende
    Universitäten /
    Fachhochschulen
    • Förderung des Verständnisses von Studierenden für unternehmerische Zusammenhänge in einer Versicherungsgesellschaft
    • Einsatz in versicherungswirtschaftlichen Vertiefungsrichtungen
    • Einsatz in Weiterbildungsprogrammen
    Verwaltungen
    • Führungskräfte und Projektmitarbeitende in Verwaltungsaufgaben im direkten Kontakt mit der Versicherungswirtschaft

    Einsatzmöglichkeiten

    Die verschiedenen Spielstufen von INSURMAN gestatten einen breiten Einsatz in der aktiven Vermittlung von Managementwissen, auch von komplexen Zusammenhängen. Spezialthemen wie Prämienpolitik, betriebliches Rechnungswesen, Bearbeitung neuer Kundensegmente und Erschliessung neuer Absatzmärkte lassen sich mit INSURMAN besonders gut trainieren. Daneben können die Sozialkompetenz und die Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmenden im Rahmen von Gruppen- und Teamarbeit gefördert werden.

    Reporting

    Unternehmensleitungen

    • Geschäftsbericht mit Erfolgsrechnung, Bilanz und Kennzahlen, sowie Detailangaben aus den Bereichen Finanzen, Personal, Anlagen, Versicherungstechnik und Verkauf

    Kursleitung

    • detaillierter Kursleitungsbericht mit sämtlichen Unternehmensangaben
    • Entscheidprotokoll
    • Übersicht über Effektindices zur schnellen Analyse
    • grosse Anzahl von Grafiken zur Mehrjahresübersicht

    Kursablauf

    Phase 1:  Einführung, Organisation und Einarbeitung
    Phase 2:  4-5 Planspielrunden mit Auswertungen durch die Kursleitung
    Phase 3:  Generalversammlung der Unternehmen, Evaluation und Abschluss

    Dauer

    • 1 bis 4 Tage
    • In der Regel werden 4-5 Planspielrunden durchgeführt
    • Zeitbedarf kann durch Einbau/Weglassen von Schwergewichtsthemen oder einen Mix aus Präsenz- und Fernseminar variabel gestaltet werden.

    Lehrmittel

    Unternehmensleitungen

    • kompaktes und einfach verständliches Lehrmittel

    Kursleitung

    • kompakte Kursleiterunterlagen
    • Hilfreiche Downloads im Kundenportal

    Sprachen

    Deutsch, Englisch, Französisch